Unsere Geschichte

Es begann mit der Idee einen Waldorfkindergarten in den Neubau der Pauluskapelle mit einzuplanen.
So wurde unser Kindergarten 1978 auf Initiative der Christengemeinschaft in Stuttgart-Riedenberg gegründet. Nach der Fertigstellung des Kirchenbaus entfaltete er seine Wirksamkeit innerhalb der Gemeinde Sillenbuch/Riedenberg in der Schemppstr. 50. Im Jahre 1996 zog der Kindergarten in das neu erstellte eigene Gebäude im Dattelweg um.
Seitdem ist der überkonfessionelle Arbeitskreis zur Förderung der Waldorfpädagogik in Riedenberg e.V. als freier Träger für den Kindergarten verantwortlich. Der ursprünglich eingruppige Kindergarten wuchs mit den Jahren und dem neuen großzügigen Gebäude, sodass wir heute die Betreuung in einer Ganztagesgruppe, einer Vormittagsgruppe und einer Kleinkindgruppe anbieten können. 

"Kindheit ist kein zeitlicher Begriff,
sondern ein Gelände der Seele, allezeit dem offen,
der das Lernen nicht verlernt und nicht das Staunen."

Maria Waser

Kastanienblüte20200428_141310_edited.jpg